Gemeinsam lesen


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Magisterium - The Iron Trial" und bin auf Seite 58 von 295.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Call was standing in front of a sheer mountain face."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Ich habe schon ewig kein englisches Buch mehr gelesen, daher hatte ich einige Schwierigkeiten wieder reinzukommen. Aber bisher gefällt es mir sehr gut, wobei ich irgendwie Harry Potter im Hinterkopf habe, wenn ich das Buch lese, aber ich hoffe das ändert sich noch :)

4. Wenn du zum jetzigen Zeitpunkt in das Buch "springen" könntest - welche Figur würdest du gerne sein und warum?

Oje, zum jetzigen Zeitpunkt wäre ich niemand gerne. Ich bin noch nicht weit genug um jemanden zu kennen, ausser dem Protagonisten und er hat ein verkrüppeltes Bein und landet nun in einer Zauberschule, auf die er gar nicht will, weil er Angst hat dort zu sterben. Nicht wirklich perfekt, würde ich sagen :S



Willst du auch mit uns gemeinsam lesen?
Dann beantworte die Fragen auf deinem Blog und hinterlasse hier einen Link, damit wir dich besuchen können. Du kannst sie auch in den Kommentaren beantworten. Schön ist es natürlich, wenn ihr euch gegenseitig besucht und so ins Gespräch kommt :)



Kommentare:

  1. Hallo Suselpi! ☺

    Deine aktuelle Lektüre sagt mir gar nichts. Ich kenne sie nicht mal vom Hörensagen. Auf den ersten Blick wäre sie auch nicht wirklich was, da mich das Cover gar nicht anspricht. Ui, und dann ist es auch noch Englisch. Ich hab ja noch nie was auf Englisch gelesen, ich trau mich einfach nicht drüber, weil ich Angst habe, kaum was zu verstehen und dann ständig nachschlagen zu müssen und somit ewig für ein Buch zu brauchen. Ich will aber definitiv einmal was Englisches lesen. Das habe ich mir fest vorgenommen. Wenn der Zeitpunkt passt dann tu ich das einfach, vielleicht starte ich mal mit was eher einfacherem und dünnerem!? ;-)

    So von deiner Buchbeschreibung her, erinnert mich das auch etwas an Harry Potter. ;-P Auch auf dem Cover sind 3 Jungendliche abgebildet wie bei Harry Potter und das Böse Wesen da im Hintergrund könnte glatt als "der-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf" durchgehen.^^

    Allerliebste Grüße ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine :)

      Ja das Buch ist, glaube ich, noch etwas unbekannt ;) Ich habe bei dem Buch anfangs auch den Fehler gemacht alles nachschlagen zu wollen, aber darüber bin ich nun hinweg. Ich lese einfach weiter. Es macht im Großen und Ganzen dann schon Sinn. Sollte sich mir ein Satz gar nicht erschliessen, dann schlage ich natürlich nach, aber ansonsten geht es auch so. Einfach mal probieren würde ich sagen. Ich habe zum Beispiel mit Panem angefangen. Da kannte ich den Film schon und konnte mir daher viele Sachen auch denken. Ich würde dir empfehlen entweder ein Buch zu lesen, dass du schon auf deutsch gelesen hast, oder von dem du den FIlm kennst. Das erleichtert es ungemein :)

      Also einfach mal an ein englisches Buch ranwagen :)

      Liebe Grüße
      Suselpi

      Löschen
  2. Hey,
    das Buch habe ich gestern gerade fertig gelesen :) Ich hatte Harry Potter nur im Hinterkopf, weil alle gesagt haben, dass es wie Harry Potter ist :D Aber ich finde, dass es sich in Grenzen hält und man muss ja auch nicht nach Gemeinsamkeiten suchen, wie das anscheinend einige gemacht haben.
    Lg Kerstin von booktastic-world.blogspot.de
    Ps: Hast eine neue Leserin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke :)

      Ja, mich hat am Anfang nur das Baby das überlebt hat an Harry erinnert ;) Ich bin schon gespannt und werde auch gleich weiterlesen!

      Liebe Grüße
      Suselpi

      Löschen
  3. Ohja, ich freue mich schon soo auf das Buch. Und das Cover finde ich mal mega schön. Vielleicht hole ich es mir auch auf Englisch.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover ist so schön detailsreich. Das macht sich sehr gut in meinem Regal :D So schwer ist es auch gar nicht zu lesen, also einfach mal ins englische reinschnuppern :)

      Liebe Grüße
      Suselpi

      Löschen
  4. Hallöchen :)

    hört sich nach einem tollen Buch an! Ich lese bei englischen oder französichen Begriffen, die ich nicht kenne auch meistens weiter, oft versteht man sie dann in einem anderen Kontext sowieso. Gerade bei der A Song of Ice and Fire Reihe hätte ich sonst schon aufgegeben, bei manchen mittelalterlichen Begriffen müsste ich sonst im Wörterbuch schlafen :D

    Bin gleich Leserin geworden übrigens :)
    Liebe Grüße
    Misty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Ja, das kenne ich. Einfach Augen zu und durch, dann liest sich das Buch von alleine. :D

      Liebe Grüße
      Suselpi

      Löschen
  5. Hi!

    Du bist schon die zweite, bei der ich das Buch sehe und das Cover hats mir irgendwie angetan.
    Auf Englisch würde ich es nicht lesen wollen, das würde ewig dauern - allerdings würde es mein englisch wieder etwas verbessern :D

    Bin sehr gespannt, wie es dir gefällt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch es doch mal :) So schwer ist es nicht, aber ich brauche auch schon einbisschen ;)

      Mein Ziel ist es am Wochenende mit dem Buch fertig zu werden :P

      Liebe Grüße
      Suselpi

      Löschen