{Rezension} Royal 02 - Ein Königreich aus Seide von Valentina Fast






2. Band der Reihe

Seitenzahl: 224 Seiten

Verlag: Impress










Obwohl Tanya es versucht, kann sie sich einfach nicht von Phillip distanzieren.

Kaum hat sie das Gefühl, dass ihre Gefühle nicht unerwidert sind, wird sie von einem anderen der jungen Männer zu einem Date eingeladen. Im Laufe dieser Verabredung muss sie sich fragen, ob ihre Gefühle für Phillip wirklich so einzigartig sind.

Aufgrund eines Zwischenfalls an diesem Abend, kommt er nicht zu ihrem Treffen, und Tanya ist zutiefst enttäuscht. Als Ferdinand versucht ihr Phillips Sicht zu erklären und sie zurück zu ihrem Turm begleitet, scheint die Kuppel über ihnen in Flammen zu stehen. Bei dem Versuch sich das Ganze genauer anzuschauen, hat sie einen Unfall, wodurch die Entscheidung der vier jungen Männer um eine Woche verschoben wird.

Kaum ist Tanya wieder bei Bewusstsein, hat sie das Gefühl, dass sie niemandem mehr vertrauen kann. Ihre Erinnerungen an diesen Abend sind, ab dem Moment, als sie mit Ferdinand aus dem Wald tritt, verschwunden. Etwas Wichtiges von diesem Abend scheint ihr genommen worden zu sein.

Wie wird Tanya mit den letzten Tagen vor der Entscheidung umgehen und wird sie danach den Heimweg antreten müssen?

Nachdem schon der erste Bann mich in seinen Bann ziehen konnte, wollte ich unbedingt wissen wie es weiter geht.

Ich kann nicht genau sagen, ob ich mich inzwischen einfach an Tanyas Art gewöhnt habe oder ob sie hier nicht mehr ganz so vorlaut war. Zwar bin ich immer noch der Meinung, dass sie etwas zu offen mit ihrer Ablehnung, dieser Show gegenüber, den anderen gegenüber ist, aber anscheinend, hat das für sie noch keine Folgen. Zwar gibt sie sich auf hier noch recht taff, aber man merkt ihr an, dass sie immer öfter vom Verhalten anderer verletzt ist. Sie scheint sich auf etwas einzulassen, dessen Ausmaße sie noch nicht ganz begreifen kann.

Dieser Teil hat endlich etwas von den Geheimnissen und Täuschungen offenbart, die ich im ersten Band schon erahnen konnte. Inzwischen bin ich sehr gespannt wann wir endlich erfahren was genau außerhalb der Kuppel passiert. Zwar habe ich schon so meine Vermutungen, ob sich diese allerdings als Wahrheit entpuppen, werden wir sehen. Noch haben wir ja einige Bände vor uns, in denen die Spannung noch zunehmen kann. Wenn es in den anderen Teilen so weitergeht, dann wird diese Geschichte noch mit einer Menge Spannung und vielen Gefühlen aufwarten können.

Meiner Meinung nach, hat diese Reihe sehr viel Potenzial und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. Die Abneigung dieser Show gegenüber, weicht nun dem Wunsch dem Herzen zu folgen und vielleicht einen Hauch von Glück zu erfahren.




Kommentare:

  1. Ich muss endlich mal weiterlesen :) Band 01 hat mir gut gefallen :)

    Schöne Rezi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Ich kann es dir nur empfehlen! Dieser Teil war noch spannender als der erste!

      Liebe Grüße
      Suselpi

      Löschen