{Blogtour} Eisblaue Augen von Sandra Bäumler

 

Die Mythologie



Ich weiß nicht, was soll es bedeuten,
Daß ich so traurig bin,
Ein Märchen aus uralten Zeiten,
Das kommt mir nicht aus dem Sinn.
Die Luft ist kühl und es dunkelt,
Und ruhig fließt der Rhein;
Der Gipfel des Berges funkelt,
Im Abendsonnenschein.

Die schönste Jungfrau sitzet
Dort oben wunderbar,
Ihr gold'nes Geschmeide blitzet,
Sie kämmt ihr goldenes Haar,
Sie kämmt es mit goldenem Kamme,
Und singt ein Lied dabei;
Das hat eine wundersame,
Gewalt'ge Melodei.

Den Schiffer im kleinen Schiffe,
Ergreift es mit wildem Weh;
Er schaut nicht die Felsenriffe,
Er schaut nur hinauf in die Höh'.
Ich glaube, die Wellen verschlingen
Am Ende Schiffer und Kahn,
Und das hat mit ihrem Singen,
Die Loreley getan.

Von Heinrich Heine (1824)

Wenn man die Mythologie der Meerjungfrau betrachtet, muss man sie, für das Verständnis vermutlich in drei Gruppen unterteilen.

Die Meerjungfrauen 
Die Wasserfrauen
Die Nixen

Heutzutage sind diese Begriffe vermutlich für viele von uns ein Synonym des anderen, aber die drei unterscheiden sich stark in ihren Motiven.


Die Meerjungfrauen

Sie gehören zu dem gern gesehenen Bild der Frauen die schutzbedürftig sind. Sie sind seelenlos und können nur durch die Liebe eines Mannes Erlösung finden. Ihr Erlösungsbedürfnis ist das große charakteristische Merkmal durch das sie sich von den anderen beiden Gruppen unterscheiden.

Die Wasserfrauen

Hier ist der Grundaspekt der der Liebe und Mütterlichkeit. Sie beschützen sie Männer auf See. Sie schenken einem Mann ihre Liebe. Sie werden aber nicht nur in der typischen Form für Meerjungfrauen dargestellt, sondern auch als andere Wassertiere.

Die Nixen

Wir haben vermutlich alle schon „Fluch der Karibik“ gesehen. Dort fangen die Männer Nixen ein. Sie versuchen die Männer mit ihrem Gesang zu verführen und ziehen sie dann auf den Grund des Meeres. Ab und an versuchen sie auf die Seefahrer vor drohenden Gefahren zu warnen, dies jedoch vergeblich.


Rein äußerlich sind diese drei nicht voneinander zu unterscheiden und häufig lässt sich in Geschichten auch nicht genau sagen in welche der drei Gruppen die jeweilige Gestalt gehört.

Natürlich finden wir in den Geschichten auch das männliche Pendant zu den drei Gruppen – den Wassermann. Doch er ist, im Gegensatz zur Wasserfrau, böse. Er ähnelt vom Verhalten her eher den Nixen. Er lockt junge Frauen ins Wasser und hält ihre Seelen dort gefangen. Er macht ihnen Geschenke oder versucht sie mit Musik zu sich zu locken. In der Mythologie gibt es verschiedene Arten von ihnen.

Wie ihr seht gibt es viele verschiedene Arten von Meerjungfrauen und noch viel mehr Geschichten die über sie berichten. Seefahrer berichteten damals von jungen schönen Frauen die sich auf den Felsen an der Küste gesonnt hätten, doch viel wahrscheinlicher ist, dass Wassermangel, ein Sonnenstich und die Tatsache, dass sie schon lange keine Frau mehr gesehen haben, sie mehr sehen ließ als eigentlich da war. Wie meinte Barney Stinson aus HIMYM so schön. Auf See kann aus einer Seekuh ganz schnell eine Meerjungfrau werden. ;)




Gewinnspiel zur Blogtour Eisblaue Augen


Vervollständigt diesen Satz 

_______ - ________ sind in _______   ________ als die _________ selbst.

und gewinnt am Ende der Blogtour eines von fünf Überraschungspaket. Damit es nicht so schwer wird, bekommt Ihr von uns an jeder Tourstation einen Hinweis.

09.10.  Bücherträumerei
11.10. Goldkindchen

Schickt den vollständigen Lösungssatz bis 12.10.2014 0.00 Uhr und Eure Adresse an sandra.baeumler (at) googlemail.com.

Die Auslosung findet am 13.10 statt.

(Eure Daten dienen nur zu Gewinnspielzwecken und werden gleich nach der Auslosung wieder gelöscht)

Wir wünschen Euch viel Glück. :)

Und nun zu meinem Hinweis :D

Schaut euch das Lied von Heinricht Heine mal etwas genauer an ;) Vielleicht fällt euch etwas auf wenn ihr über den Linien lest ;)




Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    O.K. das Gedicht ist eher als Lied um die geheimnisvolle Loreley für mich ein Begriff. Aber jetzt weiß ich zumindest, es von Heinrich Heine .

    Danke für Deine Aufklärungsarbeit auf dem Gebiet der Meerjungfrauen, Nixen und Wasserfrauen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Immer wieder gerne. Ich weiß nicht wo ich das Lied schonmal gehört habe, aber ich hatte auch gleich eine Melodie dazu im Kopf. :)

      LG

      Löschen