{Rezension} Liebe auf den ersten Stich von Tilly Walnes


Einzelband

Format: Softcover mit eingebundener Tasche, inklusive Schnittmuster

Seitenanzahl: 192

Verlag: Edition Michael Fischer

ISBN: 978-3-86355-239-8 

Preis: 22,99€

Hier kaufen!



Infotext

In diese Modelle muss man sich einfach auf den ersten Stich verlieben! Die ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und umfassenden Grundlagen begleiten Nähanfänger vom Einstellen der Stichlänge über das Zusammennähen erster Teile bis hin zur Anfertigung eines eleganten Cocktailkleids. Für geübte Näherinnen bietet das Buch klassisch-schlichte Grundmodelle, die sich bis zu 20-mal raffiniert variieren lassen. Diese bilden eine zeitlos elegante Garderobe aus Schals, Nachtwäsche, Röcken, Kleidern und Blusen. Und wie nebenbei lernt man alles über die Wahl des richtigen Stoffs, die verschiedenen Sticharten, Futter und Blenden und vieles vieles mehr. Verlieben auch Sie sich auf den ersten Stich und nähen Sie sich einfach perfekte Kleider! (Quelle: Edition Michael Fischer)


Zu Beginn muss ich sagen, dass ich ein blutiger Anfänger beim Nähen bin, daher war es mir sehr wichtig, dass die Anleitungen komplett bei Null anfangen. Und das war hier der Fall, denn die Autorin sagt uns erstmal was wir bei der Wahl unserer ersten Nähmaschine beachten müssen.

Zu Beginn jeder Anleitung werden uns immer die benötigten Materialien und die Maße des benötigten Stoffes genannt, was für mich wirklich praktisch ist, da ich mir partout nie vorstellen konnte wie viel Stoff ich nun wirklich für solche Projekte brauche. Uns werden sogar Stoffarten empfohlen! Die Anleitungen an sich sind wirklich schön geschrieben und ab und an ein kleiner Spruch zwischendurch lockert das Buch auf. Auch Tipps fehlen in diesem Buch nicht, beispielsweise wie die Ränder gerade und glatt genäht werden können – vorher bügeln. An sich logisch, aber vermutlich auch nichts, auf das ich bei meinem ersten Projekt gekommen wäre.

Im Anschluss an die Anleitungen werden uns Möglichkeiten gezeigt, wie wir die vorherigen Anleitungen abändern können. Von Hose kürzen bis Schmuckgürtel aufnähen ist alles dabei. Das Buch wird durchgehend von schönen Bildern durchzogen, wodurch man sich wunderbar vorstellen kann, was am Ende dabei herauskommen kann.

Es wird mit einfachen Anleitungen begonnen, wie einem Schal oder einer Pyjamahose, und mit Röcken, Blusen und Kleidern geendet. Die Autorin legt einem auch mehrfach ans Herz die vorhandenen Anleitungen mit eigenen Ideen zu erweitern und zu verschönern oder sich an eigene Entwürfe zu wagen. Schnittmuster für die enthaltenen Anleitungen liegen dem Buch bei und sind für mich als Anfänger wirklich unverzichtbar.

Für mich ist dieses Buch ein wunderbarer Einstieg in die Welt des Nähens! Ich kann es euch nur ans Herz legen, wenn ihr auch damit anfangen wollt. Für mich sind die Anleitungen im 50er Jahre-Look  ein absolutes Highlight, da ich sie wunderschön finde! Dieses Buch beginnt für Anfänger und gibt Tipps für Fortgeschrittene. Einfach toll! Ich liebe es!








Vielen Dank an Blogg dein Buch für die Bereitstellung dieses Exemplares!

Kommentare:

  1. Liebe Suselpi,

    wie kannst du nur? :D du bringst mein Buchkaufverbot arg ins Wanken! Arghs..arghs..mist ^^ so gut wie im Einkaufskorb...ich hoffe du fühlst dich schuldig ^^

    LG
    Eva :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,

      warte ich schau mal. ... Nein. Tut mir leid. Schuldgefühle habe ich gerade nicht im Sortiment. Da gibt es leider auch Lieferschwierigkeiten und es sind in nächster Zeit keine Neuen zu erwarten ;)

      Liebe Grüße
      Suselpi :P

      Löschen