{Rezension} Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt von Nicole Böhm




1. Band der Reihe

Format: Kindle Edition

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 141 Seiten

Verlag: Greenlight Press

Hier kaufen!








Eine Geisterbeschwörung soll Jess einige Fragen zu ihrer Mutter beantworten, über die alle anderen die Decke des Schweigens gelegt haben. Doch anstatt, dass sie Antworten finden soll, wird sie von etwas finsterem aufgespürt. Die Seele von Jess strahlt, wie der Morgenstern, und dieses Licht zieht die Wesen der Dunkelheit an.

Jaydee ist auf der Jagd, doch ausgerechnet in diesem Augenblick entdeckt ein Mensch seinen Beschützerinstinkt und seinem Opfer gelingt die Flucht. Die Jagd geht weiter, doch sie führt ihn an den Ort seiner Vergangenheit und dieser scheint ihn zu verhöhnen und ihn zwingen zu wollen zu fliehen.

Beide finden sich auf der Insel der Seelenwächter wieder. Einer nennt es sein Zuhause, der Andere fühlt sich unbehaglich, angesichts dieser neuen Informationen.

Dieses Ebook ist Teil einer Reihe, wodurch es leider viel zu früh endet. Recht schnell wurde ich von der Geschichte gefangen genommen und wollte nicht mehr aufhören zu lesen. Das Buch ist spannend und wunderbar umgesetzt.
Jess ist eine sehr schöne Protagonistin. Sie ist eigensinnig und etwas stur. Jaydee hingegen ist düster und man merkt sehr schnell, dass er eine dunkle Seite hat. Nur rätseln wir eine Weile, auf welcher Seite er steht. Aber ich persönlich finde Charaktere mit Ecken und Kanten interessanter, als die üblichen hübschen und netten Protagonisten. Beide spiegeln für mich Licht und Schatten in dieser Geschichte wieder, wobei beide irgendwie harmonieren, aber sich, zu mindestens in diesem Teil, gegenseitig abstoßen.

Dieses Buch prägt einen, für mich, neuen Begriff – die Seelenwächter. Sie beschützen die Menschen davor, von Dämonen angegriffen zu werden, indem sie jagt auf solche Schattengestalten machen. In diesem Teil bekommen wir nur einen kleinen Einblick in ihre Welt und werden mit einigen Details angefüttert, die ich unbedingt aufgelöst haben möchte. Daher gibt es von mir eine absolute Leseempfehlung!

Dieses Buch ist recht kurz und da es sich um eine Reihe handelt, werden wir mit einem bösen Cliffhanger zurück gelassen, aber schliesslich sollen wir ja animiert werden der Reihe weiter zu folgen und ich muss sagen, diese Geschichte ist es eindeutig wert weitergelesen zu werden. Die Rezi fällt zwar etwas kurz aus, da ich euch nicht zu viel spoilern möchte, aber das Buch ist klasse! Ich kann euch nur empfehlen es zu lesen und ich kann es nicht erwarten zu erfahren wie es weitergeht!









Vielen Dank an BloggdeinBuch für dieses Leseexemplar!

Kommentare:

  1. Hey,
    ich fand das Buch auch klasse :) Ich freu mich schon richtig auf den nächsten Teil. War ja wirklich ein mieser Cliffhanger :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Vorallem weil ich eine böse Vorahnung habe, die ich nun weder bestätigen, noch widerlegen kann :S

      LG
      Suselpi

      Löschen
    2. Wenigstens müssen wir nicht erst warten, bis der nächste Teil erscheint :)

      Löschen