{Rezension} Darian & Victoria - Düstere Schatten von Stefanie Hasse




2. Band der Trilogie


Format: Kindle Edition

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 291 Seiten

Verlag: Impress

Hier kaufen!






Victoria – die Auserwählte, die den Kampf zwischen Gut und Böse entscheiden wird.

Der Kampf zwischen Victorias Freunden und dem Hexenzirkel ist vorerst auf unbekannte Zeit verschoben. Doch Elrics Familie will trotzdem einen Angriff wagen und lassen sich auch von Aurelias Warnungen nicht davon abhalten. So kam es dazu, dass Elric nun alleine dasteht und sich vollkommen verloren fühlt, da ein Großteil seiner Familie bei diesem Kampf gestorben ist. Um ihn von seinen Verlusten abzulenken, lädt Aurelia ihn ein nach Ulm zu kommen um so Zeit mit Darian und Victoria verbringen zu können. Doch irgendwie scheint er etwas zu verbergen.

Bald erfahren Victoria und ihre Freunde von einer neuen Bedrohung. Die Werwölfe wollen vom Rat nicht mehr wie Bürger 2. Klasse behandelt werden und wollen sich den Aufstand proben.  Sie haben sich eine starke Verbündete gesucht, wodurch sich Schlimmes erahnen lässt.

Und so müssen Darian und Victoria erneut den Kampf aufnehmen.

Der erste Band hat mich schon in seinen Bann gezogen, daher war ich einfach gespannt darauf, wie es weiter geht. Wer ist ihr Lebensgefährte? Wo ist Darian? Die Hoffnung war groß, dass sich diese Fragen hier klären. Aber es kamen auch ein paar Neue dazu.

In diesem Teil hat Victoria mich manchmal ziemlich genervt. Im ersten Band hat sie stets auf ihr Bauchgefühl gehört und hat dadurch auch Darian verziehen, aber diesmal ignoriert sie es einfach immer wieder. Sie merkt, dass mit Elric etwas nicht stimmt aber ignoriert es einfach immer wieder. Sie kann die Gedanken Anderer lesen und forscht nie nach was der Grund für Erics Verhalten sein könnte. Das würde so vieles erleichtern, aber nein… . Zudem ignoriert sie auch Dinge, die sie selber weiß. Sie weiß, dass sie manche Dinge nicht tun darf, aber tut es trotzdem. Und nicht mal aus einem edlen Grund.

Darian ist nach wie vor unser Strahlemann. Seine Liebe zu Victoria überschattet alles und er würde alles tun, um sie zu retten. Jeder der Victoria in Gefahr bringt, wird zu seinem Feind. Egal wie gut er ihn kennt. Für mich ist die Liebe der beiden wirklich schön zu lesen. Wobei es Stellen gibt, durch die man merkt, dass die Liebe tiefer zu gehen scheint, als man manchmal annehmen möchte.

Ich mag die Grundidee der Geschichte wirklich sehr und Stefanie Hasse ist eine wunderbare Autorin, deren Schreibstil einen in das Buch zieht und erst am Ende wieder entlässt. Das Buch war wieder von der ersten Seite an spannend, wobei Victoria mir manchmal etwas zu ignorant war. Es gibt so viele neue Ebenen in der Geschichte, die jede für sich wunderbar gestaltet waren und eigentlich jede die Grundlage für eine eigene Geschichte hätte sein können.

Obwohl Victoria sich etwas verändert hat, konnte mich dieses Buch wieder komplett überzeugen. Die Geschichte ist spannend und macht Lust auf seinen Nachfolger. Wenn es nach mir geht, müsst ihr unbedingt in diese Reihe reinlesen. Sie hat vieles zu bieten und ich bin mir sicher, dass viele von euch genauso begeistert sein werden wie ich.





Kommentare:

  1. Hallo Suselpi!

    Ich hoffe sehr, dass ich dich noch nicht gefragt habe: Hast du schon vom Bloggernetzwerk gehört? Wenn nicht, dann lass ich dir mal kurz den Link zum Hintergrund des Blogs da:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/an-blogger/
    Ich bin dort jedenfalls seit kurzem Mitglied und würde mich sehr freuen, wenn ich deine Rezension hier zu "Düstere Schatten" verlinken dürfte. (Und mit deiner Erlaubnis auch in Zukunft ein paar deiner Rezensionen?)
    Und hier sende ich dir auch einen Beispiellink, wie das Ganze im Endeffekt aussieht:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/2015/05/26/darian-victoria-02-dustere-schatten-von-stefanie-hasse/

    Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen!
    Ganz lieben Gruß ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Bedeutet die Freischaltung also ein Ja? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :) Ich finde die Idee wirklich gut.

      Liebe Grüße
      Suselpi

      Löschen
    2. Vielen, lieben Dank, ich freue mich sehr, dass du unser Netzwerk unterstützen magst! :-) Ich werde mich gleich mal an die Arbeit machen und schauen, was ich schon alles bei uns verlinken kann.

      Alles Liebe ♥ und einen schönen Abend!
      Janine

      Löschen